Banner Berufungspastoral
Heilig Geist Novene
Weltgebetstag
Minitag
Firminge
Taufe
 
 

Weltgebetstag

 

Habt keine Angst!

Am 4. Ostersonntag (3. Mai 2020) feiern wir den Weltgebetstag für geistliche Berufungen – in Österreich mit dem Thema „Habt keine Angst!“ Auf unserem Berufungsweg kennen wir beides: Zeiten der Freude und Zuversicht, aber auch Zeiten, in denen wir unsicher werden und uns ängstigen. Doch Gott erneuert immer wieder seine Zusage: Fürchte dich nicht! Ich bin mit dir! Papst Fanziskus lädt alle ein, „dass die Kirche besonders am Weltgebetstag, aber ebenso in der gewöhnlichen pastoralen Tätigkeit unserer Gemeinden, diesen Weg im Dienst an den Berufungen geht und dafür die Herzen aller Gläubigen gewinnt.“

 

Wofür lebst du?
Am 22. April 2018 begeht die Kirche den Weltgebetstag für geistliche Berufungen.

 
" Sei mutig!"


Sonntag, 7. Mai 2017 Wallfahrt nach Maria Taferl

 

St. Pölten, 21.02.2013 (dsp) Am ersten Freitag im März feiern Christinnen und Christen in über 170 Ländern den Weltgebetstag (WGT) der Frauen – so auch in der Diözese St. Pölten.

 

„Die Einheit ist eine Gabe Gottes und nicht einfach machbar“, sagte der evangelisch-methodistische Superintendent Lothar Pöll beim traditionellen ökumenischen Gottesdienst zur Weltgebetswoche für d

 

Die Weltgebetswoche für die Einheit der Christen wird traditionell vom 18. bis 25.

Subscribe to RSS - Weltgebetstag