Banner Berufungspastoral
Heilig Geist Novene
Minitag
Firminge
Taufe
 
 

Amstettner Franziskanerinnen laden zur "Stunde der Berufung"

Mit diesem Motto setzen die Amstettner Franziskanerinnen jeden Samstag in der Fastenzeit um 15.00 Uhr für junge Frauen und Männer einen besonderen Schwerpunkt. Sr. Cornelia Waldbauer und Sr. Elvira Reuberger sagen: „Jeder Mensch hat eine bestimmte Berufung, eine Lebensaufgabe an einem bestimmten Platz, die nur er erfüllen kann.

Im stillen Verweilen in der Amstettner Klosterkirche kann diesem Auftrag nachgespürt werden.“ Ein Vorbild dafür könne der heilige Franz von Assisi sein, dem die Kirche geweiht ist.


Hier könne der Frage nachgegangen werden, ob „Gott mich zu einem Dienst in seiner Kirche ruft?“ Um diesem inneren Anruf nachzuspüren, laden die Ordensfrauen jeden Samstag in der Fastenzeit um 15.00 und 16.00 Uhr zu einer Stunde im stillen Dasein vor Gott und zu kurzen Impulsen ein. Anschließend besteht die Möglichkeit, um 17.00 Uhr die Vesper mitzufeiern. Bei Interesse stehen die Schwestern auch für Gespräche zur Verfügung.

mehr unter: http://www.franziskanerinnen-amstetten.at

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotos: Sr. Cornelia und Sr. Elvira