Banner Berufungspastoral
Station auf der Fußwallfahrt
Berufe der Kirche
 
 

Wallfahrt

 

Die Wallfahrt am Samstag 25. Oktober 2014 steht unter dem Motto "LOSE & FIND - Mein Leben!". Die Fußwallfahrt beginnt um 9.30 Uhr bei der Ferdinandwarte (Unterbergern) und führt mit einigen Stationen und Impulsen nach Maria Langegg.

Plakat Fußwallfahrt 25.Okt 2014 Maria Langegg
 

 "No risk. No faith.", hieß es bei der Katholischen Jugend der Diözese St. Pölten. 50 Jugendliche und Erwachsene folgten der Einladung zur Jugendwallfahrt von der Ferdinandwarte (Unterbergern) nach Maria Langegg am 21. Oktober 2017.

Jugendwallfahrt Maria Langegg
 
" Sei mutig!"


Sonntag, 7. Mai 2017 Wallfahrt nach Maria Taferl

 

Jugendwallfahrt von der Ferdinandswarte nach Maria Langegg am 21. Oktober 2017 - 9.30 Uhr
Anmeldung bis 17. Oktober 2017

 

Die Fußwallfahrt führt wie jedes Jahr von der Ferdinandwarte nach Maria Langegg. Mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen gehen wir am Samstag 17. Oktober 2015 "In der Spur Jesu".

 
 

Zur Fußwallfahrt auf dem Jakobsweg nach Maria Langegg treffen wir einander um 9.30 Uhr bei der Ferdinandwarte (Unterbergern).

 

Unter dem Leitmotiv „Hinaus ins Weite“ steht der Weltgebetstag für geistliche Berufungen am Sonntag 11. Mai 2014. Vom Canisiuswerk wird eine interessante Werkmappe mit unterschiedlichen Materialien angeboten.

NO RISK NO FAITH. OUTDOOR MIT DIR.

Jugendwallfahrt nach Maria Langegg

21. Oktober 2017, 9.30 Uhr von der Ferdinandswarte nach Maria Langegg

Gemeinsam machen wir uns auf den Weg von der Ferdinandswarte nach Maria Langegg. Unterwegs feiern wir einen Weggottesdienst, beschäftigen uns mit unserem eigenen Leben und erfahren, dass es manchmal Risikobereitschaft braucht, um im Glauben zu wachsen.

Eingeladen sind besonders Jugendliche ab 14 Jahren und junge Erwachsene.

Seiten

Subscribe to RSS - Wallfahrt