Banner Berufungspastoral
Station auf der Fußwallfahrt
Berufe der Kirche
 
 

Jugend

 

Die Wallfahrt am Samstag 25. Oktober 2014 steht unter dem Motto "LOSE & FIND - Mein Leben!". Die Fußwallfahrt beginnt um 9.30 Uhr bei der Ferdinandwarte (Unterbergern) und führt mit einigen Stationen und Impulsen nach Maria Langegg.

Plakat Fußwallfahrt 25.Okt 2014 Maria Langegg
 

 "No risk. No faith.", hieß es bei der Katholischen Jugend der Diözese St. Pölten. 50 Jugendliche und Erwachsene folgten der Einladung zur Jugendwallfahrt von der Ferdinandwarte (Unterbergern) nach Maria Langegg am 21. Oktober 2017.

Jugendwallfahrt Maria Langegg
 

 

„Meinen“ Weg finden – Brief von Benjamin Schweighofer, Jugendseelsorger, Stift Göttweig.

Liebe Kinder und Jugendliche! Die Ferienzeit ist vorüber und die Schulzeit beginnt wieder. Für viele von euch hat sich etwas verändert: Ihr habt die Schule gewechselt, habt eine Lehre begonnen oder beginnt ein Studium.

 

Ab sofort ist die offizielle deutschsprachige Fassung des Fragebogens zur Bischofssynode 2018 online. Er wendet sich an alle jungen Menschen zwischen 16 und 29 Jahren. Bis zum 30. November 2017 kann man sich an der Umfrage des Vatikans unter youth.synod2018.va beteiligen.
Über den Detaillink https://survey-synod2018.glauco.it/limesurvey/index.php/147718 kommt man direkt zur Umfrage in ihrer Standardversion auf deutsch.

 

Jugendwallfahrt von der Ferdinandswarte nach Maria Langegg am 21. Oktober 2017 - 9.30 Uhr
Anmeldung bis 17. Oktober 2017

 

An diesem Tag ist es möglich Menschen, die in den verschiedensten Bereichen der Kirche arbeiten, kennenzulernen.
Der TheoTag ist ein Tag für Schülerinnen und Schüler der letzten beiden Schulstufen aus mittleren und höheren Schulen (AHS: 7.+8. Klassen, BHS: 4.+5. Klassen, Fachschulen: letzter Jahrgang).

 

Die Fußwallfahrt führt wie jedes Jahr von der Ferdinandwarte nach Maria Langegg. Mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen gehen wir am Samstag 17. Oktober 2015 "In der Spur Jesu".

NO RISK NO FAITH. OUTDOOR MIT DIR.

Jugendwallfahrt nach Maria Langegg

21. Oktober 2017, 9.30 Uhr von der Ferdinandswarte nach Maria Langegg

Gemeinsam machen wir uns auf den Weg von der Ferdinandswarte nach Maria Langegg. Unterwegs feiern wir einen Weggottesdienst, beschäftigen uns mit unserem eigenen Leben und erfahren, dass es manchmal Risikobereitschaft braucht, um im Glauben zu wachsen.

Eingeladen sind besonders Jugendliche ab 14 Jahren und junge Erwachsene.

 

Rio-Linz-St. Pölten (dsp) Derzeit erleben Millionen junge Christen in Rio de Janeiro mit Papst Franziskus den Weltjugendtag (WJT). Auch dutzende Jugendliche aus Niederösterreich sind jetzt in Brasilien. Um den Niederösterreicherinnen und Niederösterreichern hier ebenfalls Weltjugendtags-Atmosphäre zu vermitteln, lädt die Diözese St. Pölten am Sonntag, 28. Juli alle Jugendlichen zur Veranstaltung „Rio meets Linz“.

Weltjugendtag in Rio auf Niederösterreichisch in Linz
 

Papst Franziskus hat zum Auftakt seiner ersten Auslandsreise verstärkte Anstrengungen zur Förderung junger Menschen verlangt.

 

Seiten

Subscribe to RSS - Jugend