Banner Berufungspastoral
Station auf der Fußwallfahrt
Berufe der Kirche
 
 

Ausbildung

 

Mit einem Gottesdienst und einer Akademischen Feier an der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Wien/Krems am 18. Oktober 2017 wurden künftige Pädagogen ins Berufsleben verabschiedet.

 

St. Pölten, 26.06.2013 (dsp) Caritas-Direktor Friedrich Schuhböck betonte bei der Diplomübergabe an Absolventen des Caritas Bildungszentrum (BiGS) in St. Pölten: ,,Die Caritas muss den Blick auf Lebenssituationen von Menschen lenken, die ausgegrenzt werden, - ausgegrenzt aus dem politischen, aus dem gesellschaftlichen, wirtschaftlichen, schulischen, beruflichen und manchmal auch aus dem kirchlichen Leben."

„Caritas-Arbeit im Kontext der zunehmenden Kapitalisierung sehen“
 

St. Pölten, 17.06.2013 (dsp) Einen neuen Lehrgang für Sakramentenvorbereitung bietet die Fachstelle Beziehung-Ehe-Familie der Pastoralen Dienste in Zusammenarbeit mit der Philosophisch-Theologischen Hochschule St. Pölten an. Von Oktober 2013 bis Juni 2014 werden im Lehrgang „Im Glauben zu Hause“ die wichtigsten Grundlagen zum Thema Familie und Sakramente vermittelt.

Folder "Im Glauben zu Hause"
 

„Der kirchliche Beruf Pastoralassistent ist vielseitig, spannend und kreativ. Damit kann in einer Pfarre viel bewegt werden. Und die Diözese St.

 
 

St. Pölten, 31.01.2013 (dsp) 20 neue Fach-Sozialbetreuerinnen bekamen im Rahmen eines Festaktes im Bildungshaus St. Hippolyt von der Caritas ihre Zeugnisse überreicht.

 
 

St. Pölten, 14.01.2013 (dsp) Einen „Basiskurs“ zum Zweiten Vatikanischen Konzil veranstalten die „Theologischen Kurse“ in Zusammenarbeit mit dem Bildungshaus St. Hippolyt ab 15. Februar in St.

 

„Der heilige Nikolaus bringt eine Frohbotschaft und keine Drohbotschaft“, betonte Diakon Josef Muhr bei der diözesanen Nikolausschulung in der Pfarre St. Andrä/Traisen (Gemeinde Herzogenburg).

Seiten

Subscribe to RSS - Ausbildung