Banner Berufungspastoral
Station auf der Fußwallfahrt
Berufe der Kirche
 
 
 

Treffen der diözesanen Pastoralassistent/innen in Seitenstetten
 „Wie kann pastorale Arbeit der Zukunft aussehen?“ - dieser Frage stellten sich die Pastoralassistentinnen und Pastoralassistenten bei ihrem Herbsttreffen  am 13. November 2017 im Seitenstettner Bildungshaus St. Benedikt.

 

36 angehende Religionspädagoginnen und Religionspädagogen erhielten bei der Sendungsfeier am 23. Oktober 2017 im St. Pöltner Dom die kirchliche Lehrerlaubnis der Diözese.

 

 "No risk. No faith.", hieß es bei der Katholischen Jugend der Diözese St. Pölten. 50 Jugendliche und Erwachsene folgten der Einladung zur Jugendwallfahrt von der Ferdinandwarte (Unterbergern) nach Maria Langegg am 21. Oktober 2017.

Jugendwallfahrt Maria Langegg
 

Mit einem Gottesdienst und einer Akademischen Feier an der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Wien/Krems am 18. Oktober 2017 wurden künftige Pädagogen ins Berufsleben verabschiedet.

 

Kleruskongregation: Neue Haltung in Zusammenarbeit
Weihbischof Anton Leichtfried, Verantwortlicher der Bischofskonfernz für die Priesterausbildung, im Radio Vatikan-Interview: „Es geht darum, dass die menschliche Bildung, die menschliche Dimension genug Platz bekommt, die spirituelle Dimension, das Studium, die pastorale Befähigung …″ 

 

Stift Seitenstetten - Stift Herzogenburg - Stift Göttweig

 

 

„Meinen“ Weg finden – Brief von Benjamin Schweighofer, Jugendseelsorger, Stift Göttweig.

Liebe Kinder und Jugendliche! Die Ferienzeit ist vorüber und die Schulzeit beginnt wieder. Für viele von euch hat sich etwas verändert: Ihr habt die Schule gewechselt, habt eine Lehre begonnen oder beginnt ein Studium.

 

Pater Johannes Maria Szypulski wurde am 27. August 2017 zum Abt von Stift Zwettl geweiht - nachdem ihn der Konvent am 29. Mai gewählt hat. Weihespender des gebürtigen Polen war der St. Pöltner Diözesanbischof Klaus Küng, die Festpredigt hielt der Wiener Weihbischof Stephan Turnovszky. Viele Festgäste aus den umliegenden Stiftspfarren, aus den Ordensgemeinschaften und aus Politik und Kirche kamen zur Feier. Die anwesenden Bischöfe betonten die Bedeutung der Stift für die Seelsorge.     ... zu den Fotos ....

 

Zwei Seminaristen hat Diözesanbischof Klaus Küng am Hochfest der Apostel Petrus und Paulus am 29. Juni 2017 im Dom zu St. Pölten zu Diakonen geweiht. Die Weihe empfingen Christoph Hofstätter, 37, aus Hofamt Priel und Pawel Przybysz, 29, aus Jelenia Góra, Polen. „Wer die Hingabe in Treue lebt, wird dazu beitragen, dass auch bei anderen der Wunsch erwacht, das Leben christlich zu gestalten“, betonte Küng in seiner Predigt. „Auf einmal wird ein neuer Wachstumsprozess einsetzen, wie das in der Geschichte der Kirche, auch unserer Diözese, immer wieder passiert ist.“
Alle Fotos zum Herunterladen

 

Ab sofort ist die offizielle deutschsprachige Fassung des Fragebogens zur Bischofssynode 2018 online. Er wendet sich an alle jungen Menschen zwischen 16 und 29 Jahren. Bis zum 30. November 2017 kann man sich an der Umfrage des Vatikans unter youth.synod2018.va beteiligen.
Über den Detaillink https://survey-synod2018.glauco.it/limesurvey/index.php/147718 kommt man direkt zur Umfrage in ihrer Standardversion auf deutsch.

Seiten